SSV Bambinis
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/ssvbambinis

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Süderneulander SV- Tura Marienhafe 4:3

IH.Am heutigen Mittwoch spielten in der Gruppe A Süderneuland und Tura Marienhafe gegeneinander.Der Gastgeber kam zu einen verdienten 4:3 Erfolg , wobei es Marienhafe es in den letzten Spielminuten nochmal spannend machte. Nachdem der Süderneulander SV II schon gestern erfolgreich war durch ein 4:2 sieg gegen Upleward ,folgte der zweite Streich. Der SSV spielte in der 1.Halbzeit erst mit dem Wind im Rücken und hatte auch nach wenigen Minuten die ersten Torchancen. Der Trainer von Süderneuland ließ Raik und Sven erst in der Abwehr spielen um nicht gleich in Rückstand zu geraten.Das zahlte sich aus ,denn die gefürchtete Nr.10 von Tura , Janno Meier ,bekam in der 1. Halbzeit kaum einen Stich.Das Tor hütete wieder Mourice,der seine Aufgabe souverän und ruhig erledigte. Marten Herlyn ,als einzige Sturmspitze erzielte 2 Tore vor der Pause zum 2:0. Danach gönnten wir Marten eine Pause und Luca ging auf seine Position. Mit Julian auf links und Philipp über die rechte Seite kam immer wieder Gefahr auf das Tor von Tura. Fabian sollte im Mittelfeld immer ein Auge auf dem Spielmacher halten.Tura Marienhafe gelang daher in der 1.Halbzeit nach vorne nicht viel , aber das sollte sich zur 2.Halbzeit ändern ! Ingo und Ude stellten jetzt die Abwehr etwas um und so durfte Raik auf die rechte Mittelfeldseite und Philipp setzte sich erstmal auf die Bank.Die Abwehrreihe bildete jetzt Keno und Fabian, Sven und Marten spielten jetzt im Sturm.Julian blieb auf seiner linken Position und Luca auf der Bank.Die "elf" von Dirk Siebels agierte jetzt entschlossener und erzielten den Anschlußtreffer durch Janno Meier.Unbeeindruckt zeigte sich der SSV und ließ die Treffer zum 3:1 und 4:1 folgen.Doppeltorschütze war Julian Konken.Dann wurde nochmal durchgewechselt mit Raik wieder in der Abwehr,Philipp auf rechts.Julian verließ den Platz für Fabian.Die letzten Minuten gehörten dann nochmal dem Gast aus Marienhafe und so erzielte Joris Neemann und in der Schlußminute nochmal Janno Meier die Treffer zum 4:3 Endstand. Ein schönes 9.Meterschießen beendete den Sonnigen aber leider auch windigen Nachmittag.

Der Kader: Mourice Fuhr, Raik Wenzel, Sven Harms, Marten Herlyn, Philipp Veit, Luca Pinna, Julian Konken, Fabian Müller, Keno Alberts

20.5.10 22:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung